Startseite Das neue Frankenstein-Buch Die Gesprächspartner Der Verlag
 

Laboratorium

Die Operationen
Tierversuche
Ethik
Leben
Tod
Religion
Seele
Identität
Neuigkeiten
Presse-Echo
Diskussionsforum
Das Frankenstein-Thema

Dr. Frankensteins neues Gesicht

Während Professor White mir durch die großen runden Gläser seiner Hornbrille zublinzelte, fuhr er mit dem Zeigefinger an der Mitte seines Halses entlang. Der Nagel hinterließ eine feine Linie, die schnell wieder verblasste. Genau dort wollte er den Schnitt führen. Schließlich zog er geheimnisvoll eine Art Plakat hervor.
Die Zeichnung vor ihm zeigte in schräger Draufsicht einen liegenden Mann, der die Operation bereits überstanden hat. Um Hals, Venen und Arterien ziehen sich feine rote Linien mit winzigen Querstrichen - die Nähte. Durch das Fleisch getriebene Bolzen fixieren über mattglänzende Metallplättchen den Kopf auf dem fremden Körper. Der neue Mensch hat jedoch nicht das Aussehen des Astrophysikers Hawking, sondern jugendlich blonde, nach hinten gewellte Haare, energisch gebogene Augenbrauen und eine Himmelfahrtsnase. Der Hintergrund leuchtet blau wie die Babywäsche eines Neugeborenen.